Shagira´s Catland
» Wichtige Impfungen
Wenn Du Dir ein älteres Tier zulegst, dann solltest Du zuerst im Impfpass nachschauen, dass alles auf dem neusten Stand ist und wann der nächste Auffrischungstermin bei Deinem Tierarzt ist. Hier einige Gründe, warum Impfungen wichtig sind.

Der Besuch beim Tierarzt

In der Vergangenheit waren ansteckende Krankheiten wie Katzen-Calicivirus (FCV), Virale Katzen-Rhinotracheitis (Luftröhrenentzündung) und infektiöse Katzen-Enteritis (Dünndarm-entzündung) eine wichtige Ursache für Krankheiten der Katze. Impfungen gegen diese und andere Krankheiten haben deren Auftreten stark verringert. Jetzt ist es auch möglich, gegen den Katzen-Leukämie-Virus und gegen Katzen-Chlamydia zu impfen, die auch Erkrankungen der Atemwege verursachten. Wenn Du mit Deiner Katze ins Ausland fährst, dann ist eine Tollwutimpfung nicht nur wichtig, sondern auch gesetzlich vorgeschrieben.

Wenn Du keinen Impfpass für Deine Katze hast, muss der Tierarzt dem Tier eine Kur verabreichen, um sicherzustellen, dass sie gegen alle Infektionen immunisiert ist. Wenn die Impfkur abgeschlossen ist, bekommst Du eine unterzeichnete Bescheinigung vom Tierarzt mit allen Einzelheiten zu den Impfungen Deiner Katze. Bewahre diese Bescheinigung gut auf, damit die Auffrischimpfungen jedes Jahr hinzugefügt werden können. Falls Du in Deiner Abwesenheit die Katze in eine Katzenpension geben willst, muss sie vollständig geimpft sein. Die meisten Katzenpensionen verlangen eine aktuelle Impfbescheinigung, bevor sie Deine Katze aufnehmen.

Impfungen sind wichtig für die Gesundheit der Katze, und wenn Du sie nicht rechtzeitig auffrischen läßt, kann Deine Katze das erste Infektionsziel sein. Stell also sicher, dass Deine Katze gesund und vorallem geimpft ist.
.:  Kerstin Wolff - 27576 Bremerhaven :.
Counter