Shagira´s Catland
» Krämpfe

Krämpfe

Unter anderem können an Krämpfe Viruserkrankungen, Vergiftungen, Gehirnerschütterungen, hohes Fieber, Wurmbefall und Gehirnentzündungen... schuld sein!

Häufig verliert die Katze das Bewusstsein und fällt unkontrolliert mit heftigen Zuckungen zur Seite. Es kann vorkommen das sie sich einkotet und einnässt. Aus dem Katzenmäulchen kann zäher Schaum treten. Nimm die Katze am besten mit einer Wolldecke auf (damit Du Dich nicht selbst verletzt) und lege sie auf eine weiche Unterlage sie an einem ruhigem Ort.

Mehr kannst Du in diesem Augenblick nicht tun als sofort den Tierarzt zu informieren. Warte bis der Anfall vorbei ist. Sollte es allerdings zu einem Herz- und Atemstillstand kommen, führe die künstliche Beatmung durch.
.:  Kerstin Wolff - 27576 Bremerhaven :.
Counter